Für alle die Rollsport lieben...

NEWS

Europacup/Cadet Challenge in Oostende Zandvoorde (Belgien)

Vom 12. – 14. August fand der letzte Europacup in dieser Saison statt. Gleichzeitig wird in Zandvoorde immer die Cadet Challenge durchgeführt, die inoffizielle Europameisterschaft für die Nachwuchsathleten. Dieses Jahr reiste eine grössere Schweizer Delegation an. Bei den Cadetten waren das Manisha Kurth, Tina und Mélanie Blum, bei der Kategorie Youth Nico Blum, Nevio Gross und Sven Herrmann und die Elite war vertreten durch Oliver Grob, Flavio und Leandro Gross (beide im 1. Jahr Elite), Nadja und Livio Wenger. Alle Kategorien wiesen hohe und starke Teilnehmerfelder aus.

Mit einem 14. Rang im Eliminationsrennen vermochte Manisha zu überzeugen und zeigte eine starke Leistung. Auch Mélanie und Tina sammelten wichtige Erfahrungen in diesen stark besetzten Feldern.

Sven und Nico konnten sich von Rennen zu Rennen steigern und kämpften um jeden Platz. Nach seinen vielen Verletzungen startete Nevio wieder an einem Grossanlass und zeigte tolle Leistungen.

Oliver Grob startete den Anlass bei der Elite mit dem 200m und erreichte gleich zu Beginn den hervorragenden 3. Platz. Nadja Wenger erreichte zwei 10.Plätze. Livio Wenger beendete den 1000m im 2. Rang, 15000m Ausscheidung und 8000m auf dem 3. Rang. Flavio zeigte eine starke Leistung im 15000m Ausscheidungsrennen und erreichte den 20. Platz. Leandro Gross behauptete sich im Feld und konnte seine grossen Fortschritte zeigen.

Gratulation an alle SportlerInnen für ihre guten Leistungen.

Ich bedanke mich bei allen Betreuern und Begleitern, die für diesen Anlass nach Belgien gereist waren.

Europacup 27.-29. Mai in Wörgl

Das Wetter spielte in Wörgel nicht ganz mit und die Bahn war meistens nass.

Aber trotzdem lassen sich die Leistungen der Schweizer sehen.

Melanie, Tina und Manisha starteten bei den Cadets. Manisha beendete die Overallertung auf dem 4. Platz. AK 12 startete Alina Locher und leider bremste sie ein Sturz im Ausscheidungsrennen.

Sven Herrmann startete in der Kategorie Youth.

Ramona Härdi, Rina von Burg, Nadja Wenger, Leandro Gross und Livio Wenger zeigten starke Rennen in der Elite.

Livio erreichte einen Sieg im 1000m und Punkterennen und einen 2. Platz in der Ausscheidung. Nadja erreichte den Final über 1000m, einen 5. Platz im Punkterennen und einen 7. Platz in der Ausscheidung. Ramona Härdi startete nach langem Unterbruch wieder an einem Bahnrennen und zeigte ebenfalls sehr gute Leistungen.

Gratulation an alle Teilnehmer.

Schweizer Erfolg in Gera D

In Gera fand die die nächste Etappe statt. Für die Schweiz startete Oliver Grob erfolgreich.

Europacup Etappe Gera mit Top Resultate von Oliver Grob

  1. Rang Sprint
  2. Rang 300m
  3. Rang 1000m
  4. Rang 5000m Punkte

Wir Gratulieren zu diesem Erfolg.

"Hey Schiri!!!" - Genau, wir suchen dich!

Ein Wettkampf sollte in einer fairen Umgebung stattfinden. Dazu benötigt es das Know How von Schiedsrichter/innen die in wichtigen Situationen Entscheidungen fällen können. Als neutrale Person schreitest du ein, schlichtest oder trittst als Vermittler/in auf. Internationale Rennen können in der Schweiz im Moment nicht durchgeführt werden, da es keine Schiedsrichter/innen in diesem Rennsport gibt. Daher sind wir auf der suche nach dir. Mit deinem Beitrag förderst du unseren Sport und indirekt der Nachwuchs. Wir sind offen für dein Interesse. Melde dich bei uns unter info@swiss-speed-skating.ch

Europacup in Heerde

Sieg von Livio Wenger im Ausscheidungsrennen in Holland und zweiter Rang im Punkterennen

Wir gratulieren zum Sieg!!!

Die Atmosphäre war einzigartig. Drei Tage konnte man Sport auf höchstem Niveau geniessen. Die Teilnehmerfelder waren riesig und die weltbesten Sportler anwesend. Die südamerikanischen Teilnehmer dominierten fast in allen Kategorien. Zudem war der Anlass in allen Bereichen fantastisch organisiert und liess nichts zu wünschen übrig. Herzlichen Dank an Sabine Uhrig und dem Arena Geisingen Team für den tollen Europacup-Anlass.

Das Wettkampfprogramm beinhaltete 200m Dobbin Sprint, 500m Sprint, Punkterennen und Elimination. Diese Distanzen zählten zu den Wertungsläufen für die Schweizermeisterschaft.

Oliver Grobs 11. Rang im 500m bei den Senioren war ein grosser Erfolg, wie auch Manisha Kurths 9. Rang bei den Cadets in der Elimination.

Livio und Nadja Wenger erreichten bei den Langdistanzrennen die A- Finals, was schon eine grossartige Leistung war, nach einer Eislaufsaison ohne viele Inlinetrainings. Livio beendete die Rennen auf dem 6. Und 7. Rang.

Schweizermeister

Seniorinnen:

1.Nadja Wenger

Senioren: 200m/500m:

1.Oliver Grob

2.Livio Wenger

3.Leandro Gross

10000mPunkte/ 15000m Elimination:

1.Livio Wenger

2.Leandro Gross

Youth:

1.Sven Hermann

Cadets:

1.Manisha Kurth

2.Melanie Blum

#BleibimVerein – jetzt erst recht!

Damit wir nach der Corona- Krise unsere Leidenschaft im Verein wieder gemeinsam nachgehen können, sind wir auf deine #Solidarität angewiesen. Wir bitten dich deshalb, den  Mitgliederbeitrag auch für das nächste Jahr zu bezahlen, denn viele unserer Kosten fallen auch an, wenn der Sportbetrieb eingeschränkt ist. Vielen Dank fürs Teilen.

Covid-19 Schutzmassnahmen für die Vereine Weiterlesen>>

Neue Nachwuchstrainerin

Wir haben eine neue Nachwuchstrainerin.

Rina von Burg wird dieses Amt am 1.April 2022 antreten. Sie freut sich sehr darauf. Sie hat die J&S Ausbildung absolviert und bereits auch den WB1 Kurs besucht. Über mehrere Jahre war sie aktiv im Natikader.

Jetzt trainiert sie schon einige Jahre die Kids in ihrem Verein. So ist sie bestens gerüstet für dieses Amt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Der Vorstand

Elsbeth Wenger ist neue Präsidentin von swiss skate

Nach der Generalversammlung von swiss skate vom Samstag, 13. November im Haus des Sports in Ittigen hat der Zentralvorstand gemäss den Statuten die Nachfolge von Jean-Baptiste Piemontesi nach zwei Jahren als Präsident geregelt. Elsbeth Wenger, Präsidentin von Swiss Speedskating, ist für die nächsten zwei Jahre einstimmig gewählt worden und wird die Entscheide des Zentralvorstandes gegen aussen vertreten.

Merci Jean-Baptiste, dass du swiss skate seit der Gründung im April 2019 stilsicher in eine hoffnungsvolle Zukunft geführt hast!

Medienmitteilung

FTEM

Swiss Speedskating präsentiert das neue Rahmenkonzept zur Sport- und Athletenentwicklung.

Weiterlesen>>

August

02.08.2022 – 07.08.2022

EC St. Maria Nuova

St. Maria Nuova

10.08.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

12.08.2022 – 14.08.2022

EC Ostende

Ostende Zandvoorde (Belgien)

17.08.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

24.08.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

September

03.09.2022

PISTE Test

07.09.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

14.09.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

18.09.2022

Liestal CH

21.09.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

28.09.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

Oktober

19.10.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

24.10.2022 – 06.11.2022

Buenos Aires and San Juan, ARGENTINA

26.10.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

November

24.10.2022 – 06.11.2022

Buenos Aires and San Juan, ARGENTINA

02.11.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

09.11.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

16.11.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

23.11.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

30.11.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

Dezember

07.12.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

14.12.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

21.12.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

28.12.2022

Bahntraining Arena Geisingen

Geisingen D

Partner