Für alle die Rollsport lieben...

NEWS

#BleibimVerein – jetzt erst recht!

Damit wir nach der Corona- Krise unsere Leidenschaft im Verein wieder gemeinsam nachgehen können, sind wir auf deine #Solidarität angewiesen. Wir bitten dich deshalb, den  Mitgliederbeitrag auch für das nächste Jahr zu bezahlen, denn viele unserer Kosten fallen auch an, wenn der Sportbetrieb eingeschränkt ist. Vielen Dank fürs Teilen.

Neue Broschüre von Antidoping Schweiz

Die neue Präventionsbroschüre «Gemeinsam für sauberen Sport» enthält aktuelle Informationen und praktische Empfehlungen rund um das Thema Anti-Doping.

Die Stiftung Antidoping Schweiz unterstützt seine Nationalen Partner und die Nationalen Sportverbände in der Dopingprävention und stellt ihnen die neue Broschüre «Gemeinsam für sauberen Sport» als Printversion und ePaper in Deutsch, Französisch, Italienisch sowie Englisch zur Verfügung.

Athletinnen und Athleten, Coaches, Eltern sowie alle, die den sauberen Sport schützen wollen, erweitern ihr Anti-Doping-Wissen mit übersichtlichen Darstellungen sowie praktischen Handlungsempfehlungen. QR-Codes bieten zu jedem Thema einen vereinfachten Zugang zu vertieften Informationen sowie aktuellen Bestimmungen und Listen auf der Webseite.

Für Athletinnen und Athleten aus dem Leistungssport stehen zudem ab sofort überarbeitete Merkblätter zur Verfügung. Das Merkblatt Leistungssport fasst die wichtigsten Handlungsempfehlungen aus dem Athletenalltag zusammen. Kontrollpool-Athletinnen und -Athleten sowie Team-Administratoren können sich im Merkblatt Whereabouts einen Überblick über die Meldepflicht (Whereabouts) sowie Ausnahmebewilligung zu therapeutischen Zwecken (ATZ) verschaffen.

Gerne steht Antidoping Schweiz weiterhin mit Präsenz- oder Online-Schulungen und Workshops für die Ausbildung der Athletinnen und Athleten sowie Trainerinnerinnen und Trainer zur Verfügung

Merkblatt Leistungssport Antidoping

Weiter zum Merkblatt>>

Einstufung für die Periode 2021-2024 durch Swiss Olympic

 

Die Mühen haben sich gelohnt.
Nach dem im September erfolgten Entscheid durch Swiss Olympic, unsere Sportart in die Stufe 5 zurückzuversetzen, reagierten wir zunächst mit einem Widererwägungsgesuch, das jedoch abgelehnt wurde. In der Folge reichten wir einen offiziellen Rekurs an den Exekutivrat von Swiss Olympic unter der Leitung von Jürg Stahl ein. Dieses Gremium entschied anders und unser Rekurs wurde gutgeheissen. Swiss Speedskating verbleibt somit in Stufe 4. Das ist ein grosser Erfolg, worauf wir sehr stolz sind.

Trainingsbetrieb in Nottwil und Geisingen eingestellt

Aufgrund der aktuellen coronabedingten Situation konnten die geplanten Stützpunkttrainings in Nottwil und Geisingen nicht durchgeführt werden. Bis Ende Jahr bleibt der Trainingsbetrieb vorerst eingestellt. Neue Informationen folgen anfangs Januar.

Nationalmannschaft trainiert im Campus Sursee

Der in Pyeongchang viertplatzierte Eischnellläufer Livio Wenger trainiert für die olympischen Winterspiele von 2022 in Peking. Mit dabei war das ganze Kader und der Speedskating-Nachwuchs.

Covid-19

Hier finden Sie das Schutzkonzept für die Vereine und die Stützpunkttrainings.

Weiterlesen>>

FTEM

Swiss Speedskating präsentiert das neue Rahmenkonzept zur Sport- und Athletenentwicklung.

Weiterlesen>>

Agenda

06.11.2020

Nachwuchstraining

Abgesagt

13.11.2020

Nachwuchstraining

Abgesagt

20.11.2020

Nachwuchstraining

Abgesagt

27.11.2020

Nachwuchstraining

Abgesagt

04.12.2020

Nachwuchstraining

Abgesagt

11.12.2020

Nachwuchstraining

Abgesagt

18.12.2020

Nachwuchstraining

Abgesagt

2021

08.05.2021

Campus Sursee

Partner